Akademie für Lebens- und Trauerbegleitung

Große Basisqualifikation Trauerbegleitung 

Ab 2022 startet unter meiner Leitung die Große Basisqualifikation für Trauerbegleitung nach den Qualitätsstandards des Bundesverbandes für Trauerbegleitung e.V. (BVT) hier im Hochtaunus.

Diese Qualifizierung soll Sie dazu befähigen, mit den Methoden aus Trauerbegleitung und Traumatherapie Menschen professionell zu begleiten, Trauergruppen anzuleiten und als Trauerbegleiter:in eine sichere, achtsame und offene Haltung zu entwickeln.

Der Unterricht wird durch inhaltliche Vorträge, Fallbeispiele und Gruppendiskussionen gestaltet. Theorie und Praxis gehen hierbei Hand in Hand. Selbsterfahrung, Weiterentwicklung und Selbstreflexion sind Basis der ganzen Fortbildung.

Zwischen den Modulen treffen sich die Teilnehmer:innen zu Gruppenarbeiten online oder offline. Das Literaturstudium und Erarbeiten einzelner Themen, u.a. auch zur Selbsterfahrung finden auch einzeln statt. Das Seminarhaus, die Umgebung und die Rumdumverpflegung schaffen einen optimalen Rahmen für ein gesundes Lernen, bei dem auch die Selbstfürsorge im Mittelpunkt steht.

Termine:

29. April – 01. Mai 22

10. Juni – 12. Juni 22

15. Juli – 17. Juli 22

09. September – 11. September 22

14. Oktober – 16. Oktober 22

25. November – 27. November 22

13. Januar – 15. Januar 23

24. Februar – 26. Februar 23

Weitere Informationen zu den Inhalten, Zulassungsvoraussetzungen, Rahmenbedingungen und Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte den Flyern. Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich einfach anzuschreiben: kontakt@sutor-trauerbegleitung.de

Lesungen zu „Trauer am Arbeitsplatz“

Gerne stehe ich für Lesungen zu meinem Buch „Trauer am Arbeitsplatz“ sowohl online als auch offline zur Verfügung. Bei Interesse schreiben Sie mir gerne eine Email unter kontakt@sutor-trauerbegleitung.de

 

Workshops, Seminare und Trainings zu „Trauer am Arbeitsplatz“ 

Haben Sie Interesse, das Thema „Trauer am Arbeitsplatz“ in Ihrem Unternehmen zu etablieren oder sind Sie Personalverantwortliche/r und möchten in Zukunft achtsam und professionell mit Trauernden in Ihrem Unternehmen umgehen?

Dann melden Sie sich gerne bei mir – auch wenn sie Unternehmenstrauerbegleiter:innen ausbilden möchten. Seit über 20 Jahren bin ich selbst in einem internationalen Konzern tätig, seit vielen Jahren auch als Unternehmenstrauerbegleiterin.

Schreiben Sie mir gerne, welchen Bedarf Sie haben unter kontakt@sutor-trauerbegleitung.de

 

Trauer am Arbeitsplatz - Das Buch

Bei Interesse schreiben Sie mir gerne eine Mail an kontakt@sutor-trauerbegleitung.de